Was man bei Stromausfall so tun kann

  • Kühlschrank leersaufen, bevor das Bier warm wird
  • Glühbirnen auswechseln
  • Fotos entwickeln
  • Mit dem batteriebetriebenen Stimmgerät die Gitarre stimmen
  • Mit der Taschenlampe heimlich unter der Bettdecke lesen
  • kalt Duschen
  • Sofi-Brille aufsetzen
  • neue Rentenzahler zeugen
  • Eisfach leeressen bevor man Hunger bekommt
  • den Generator im Keller anwerfen und Strom zu überteuerten Preisen verkaufen
  • Sich ins Auto setzen und dessen Batterie leermachen
  • einen Dynamo an das Laufrad im Hamsterkäfig bauen
  • sich gegenseitig seine Lieblingsfilme erzählen (http://www.total-recall.org/)